Dienstag, 2. März 2010

....einiges gestrickt und auch notwendiges genäht...

In letzter Zeit ist einiges entstanden .
Dieses Teil liegt zur Zeit auf meinen Stricknadeln.

Ein Bolero nach diesen Schnitt aus Drops Design.
Sinnvolles für die kalten Füße ist ebenso entstanden.
Eigentlich gestrickt wie die Filzpatschen jedoch in normal Größe da die Boston keine Filzwolle ist.
Was sie ist ist sooo warm.

Wie für die Tochter so auch für mich.
Einkauf bei der Wollhändlerin des Vertauens.
Und das zweite Heft aus meinem Abo ist ebenso gekommen und vor allem sogar vor dem Erscheinungstermin.
Die grüne Apollo Wolle sollte eigentlich eine Boleroweste für´s Mädl werden aber nach 3 mal aufribbeln liegt sie nun im Regal.

Filzwolle verstrickt aber noch nicht verfilzt.
An der Nähmaschinen - front tut sich auch wieder etwas.
Trachte-Oberteil .
Meine Schwester hat sich ein Trachtenkostüm gekauft und mich dabei auf den Geschmack eines Kostüms mit einen verlängerten Dirndoberteil und einen einfachen langen geraden Rock gebracht.
Aber hier erstmals das Futteroberteil ,mal sehen ob der Schnitt aus der Dirndlrevü 2010 Nr Rosi etwas ist .

Bequeme "Knotzhosen" mußten ebenso als Auftrag von Meiner Tochter entstehen da sie aus den bisherigen rausgewachsen ist.
Dank Ottobre -Schnitt ging es sehr rasch und sie sind bequem.

Nach einem Schnitt von Prym habe ich diese Gästepantoffel genäht.
Für die Sohle habe ich sogar mein Rauleder-Leder angeschnitten.
Stoff ist von Ikea.

1 Kommentar:

hobbymama hat gesagt…

Du mit deinen Dirndl`s....
Und schon wieder am stricken.....
ich glaub ich bleib lieber beim häkeln...stricksachen habe ich zwar schon alles hier...aber irgendwie will der Funke nicht übersprühen *g*

sag mal, wegen Untewäscheschnitte....
habe gerade gegoogelt wie blöd...find nix...bzw. nix gescheites kostelos....du hast doch mal gesagt du hast da welche hier auf deinem blog....haste die raus oder sehe ich die nu nicht?
habe nu massenhaft unterwäsche Stoff hier.....

lg Moni