Mittwoch, 16. April 2008

....die erste Nähmaschine meiner Tochter....


...heute ist sie angekommen.
Mittlerweile wartet meine kleine seit 1,5 Wochen darauf.
Sie wollte ihre eigene erste Nähmaschine.
Und weil ich etwas Bedenken zwecks der Nadel hatte,wurde es diese mit Nadelschutz.
Sie funktioniert sogar mit Ober-und Unterfaden,hat auch noch eine Fadenspannung und ist so wunderbar pink.

Das erste selbstgenähte wird dann natürlich auch präsentiert.

Kommentare:

Fia hat gesagt…

Hallo nochmal!
Darf ich fragen, wo du diese Maschine her hast? Meine Tochter wünscht sich nämlich auch eine rosa Nähmaschine, obwohl das mit 3 1/2 Jahren ja noch Zeit hat ;)
Bin schon auf die ersten Werke deine Tochter gespannt!
LG Sonja

Riki hat gesagt…

Hallo Sonja!
Die rosa Nähmaschine habe ich bei ebay-Preissturz.at gekauft.
16,40€+4,30€ Versand.

Gestern haben wir dann auch schon das erste Stück genäht und sie näht wirklich.
Zwar keine Qualität aber wenn sie von der Fadenspannung her paßt dann geht schon mal eine gerade Naht so halbwegs plausibel.

Meine Tochter war mit Begeisterung dabei und hat schon viele Pläne für die nächsten Projekte.

Auch mein Stofflager hat sie bereits durchstöbert.

Grüße aus amstetten von Riki

Karin hat gesagt…

Wow, die ist ja Klasse und in rosa.
Genial auhc der Nadelschutz für die kleinen Finger. Da bin ich aber gespannt auf die erten Werke. Und dein Stoffregal muss jetzt unter verschluss ;O))

Liebe Grüße Karin